Initianten

Menschen

Sibylle Hauert, freischaffende Künstlerin, Wohngenossenschaft Klybeck, Restaurant Plantanenhof

Martina Kausch, Architektin, Wohngenossenschaft Klybeck

Daniel Reichmuth, freischaffender Künstler, Mitinitiant Werkraum Warteck, Schlotterbeck, Wohngenossenschaft Klybeck, ehemal. Sudhaus WWpp

Nadia Stöcklin, Ethnologin, Koordination Geschäftsstelle mozaik, ehemal. Fonds WWpp, ehemal. Sudhaus WWpp, ehemal. Union Kultur- und Begegnungszentrum

Maurits de Wijs, IT-Spezialist, Mitinitiant Werkraum Warteck, Keck Kiosk, Fonds WWpp, ehemal. Vorstand WWpp

Martin Thüring, Soziokultureller Animator Robi Spielaktionen, Vorstand Werkraum Warteck pp, Mitinitiant Werkraum Warteck pp, ehemal. Sudhaus WWpp

Christoph Moerikofer, Mediator, Verein Zukunft.Klybeck

Organisationen

Wohngenossenschaft Klybeck (WGK)
In unmittelbarer Nachbarschaft zur Parzelle 3090 liegt die Wohngenossenschaft Klybeck, die xx Wohnungen und xx BewohnerInnen umfasst. Die Genossenschaft hat ihre Absicht erklärt, eine der Neubau-Wohnprojekte zu realisieren mit Schwerpunkt Alterswohnen für ca. 100 Personen. Die Initianten des Projekts ‚Dreieck Klybeck’ Daniel Reichmuth und Sibylle Hauert wohnen in der besagten Wohngenossenschaft.

Werkraum Warteck pp
Das im Jahr begründete 1994 Projekt Werkraum Warteck pp ist eine Quelle der Inspiration für ‚Dreieck Klybeck’. Das Warteck ist eine vielfältige Landschaft verschiedenster Anbieter und Produzenten aus dem gewerblichen, kulturellen, sozialen und künstlerischen Bereich und ist als öffentlicher Anziehungspunkt mit Ausstrahlungskraft weit über das Quartier hinaus von grosser Bedeutung. Zusätzlich hat der Fonds WWpp das Projekt Dreieck Klybeck finanziell unterstützt.